Suche

Menu

Close

AnmeldenAbmelden ProdukteTherapiegebieteDigitale AnwendungenService & RessourcenService & RessourcenFortbildungen & CMEServicematerialNewsKontakt
Metastasiertes kastrationsresistentes Prostatakarzinom (mCRPC)Kombination aus PARP-Inhibitoren und NHT

Seit 2023 können in der Therapie des metastasierten kastrationsresistenten Prostatakarzinoms (mCRPC) PARP-Inhibitoren mit NHT kombiniert werden. Der Vorteil: Durch Synergie können sie potentiell ihre Anti-Tumor-Wirkung gegenseitig verstärken – und das unabhängig vom HRR-Status:1–8

Scroll left to view table
PARPi erhöhen die Sensitivität gegenüber NHT, indem sie NHT erhöhen Sensitivität gegenüber PARPi, indem sie
  • die AR-Transkriptionsaktivität hemmen.1,2
  • die Resistenz gegenüber NHT in
    Tumorzellen mit BRCA2/RB1-Kodeletion abschwächen und so die Wirkung von NHT verlängern.3
  • die Expression von HRR-Genen herunterregulieren. Dies wiederum führt zu einem HRR-Mangelzustand.4,5
  • die PARP-Aktivität erhöhen, sodass Tumorzellen vom PARP-Reparaturweg abhängiger sind.4
Wirkmechanismus von PARP-Inhibitoren 

PARP-Inhibitoren hemmen die Enzyme PARP-1 und PARP-2, die an der DNA-Einzelstrangreparatur beteiligt sind.6,9 Hierbei wirken sie über zwei Mechanismen zytotoxisch auf Zellen:6,9

  1. Inhibition der katalytischen Aktivität der PARP-Enzyme
  2. „PARP-Trapping“, d.h. die Bindung von PARP-Inhibitoren verhindert die Dissoziation der PARP-Enzyme von der DNA.

Mehr zu PARP-Inhibitoren erfahren Sie hier

Wirkmechanismen von NHT 

NHT können den Androgen-Signalweg auf mehreren Ebenen hemmen:7,10,11

Scroll left to view table
Indirekte Inhibition der Direkte Inhibition der 
  • Gonadalen und extragonadalen Androgen-Synthese
  • Androgen-Bindung an den Androgenrezeptor (AR) 
  • Translokation des aktivierten AR in den Zellkern
  • AR-Bindung an die DNA 

Mehr zum Androgen-Signalweg erfahren Sie hier .

Unsere Produkte bei mCRPC

Für Informationen zu unserem Produktportfolio, melden Sie sich bitte mit Ihren DocCheck Zugangsdaten an. 

AnmeldenLoading
AbkürzungenAR = Androgenrezeptor; DNA = Desoxyribonukleinsäure; DSB = Doppelstrangbruch; mCRPC = Metastasiertes kastrationsresistentes Prostatakarzinom; HRR = Homologe Rekombinationsreparatur; NHT = Neue Hormontherapie; PARP = Poly(Adenosindiphosphat-Ribose)-Polymerase; SSB = Einzelstrangbruch ReferenzenNizialek E, et al. J Clin Oncol. 2022;40(16_suppl):e17037–e17037.  Schiewer MJ, et al. Cancer Discov. 2012;2(12):1134–49.  Chakraborty G, et al. Clin Cancer Res. 2020;26(8):2047–64.Asim M, et al. Nat Commun. 2017;8(1):374.  Li L, et al. Sci Signal. 2017;10(480):eaam7479.  Mateo J, et al. Ann Oncol. 2019;30(9):1437–47. Desai K, et al. Endocrine Rev. 2021;42(3):354–73. Agarwal N. et al., Eur J Cancer, 2023, journal pre-proof.Lord CJ, Ashworth A. Science. 2017;355(6330):1152–8. Rice MA, et al. Front Oncol 2019;9:801. Hoffman-Censits J, et al. Clinical Cancer Research 2013;19(6):1335–9. 
Unsere Fortbildungsplattform für Fachärzt:innen

Besuchen Sie die OncoAcademy: unsere Fortbildungsplattform für medizinische Fachkreise, mit Downloads und Inhalten zum lebenslangen Lernen und Weiterbilden im Bereich der Onkologie.

Zur FortbildungsplattformLoading
Signalwege in der mCRPC-Therapie

Welche Rolle spielen DNA-Reparaturmechanismen und der Androgen-Signalweg in der mCRPC-Therapie? Finden Sie es hier heraus. 

Mehr erfahrenLoading
Therapie des mCRPC

Wie wird mCRPC behandelt? Entdecken mehr zum Thema.

Mehr erfahrenLoading

Pfizerpro bietet als Service- und Informationsportal für den medizinischen Fachkreis wissenschaftliche Inhalte, CME zertifizierte Fortbildungen sowie Service für Fachkreise und deren Patient:innen.

 

Copyright © 2024 Pfizer Pharma. Alle Rechte vorbehalten.
Mitglied im Verband der forschenden Pharma-Unternehmen und im Verein Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.

Sie verlassen jetzt PfizerPro.de

Sie verlassen jetzt eine von Pfizer betriebene Webseite. Die Links zu allen externen Webseiten werden als Information für unsere Besucher bereitgestellt. Pfizer übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt von Webseiten, die nicht zu Pfizer gehören und nicht von Pfizer betrieben werden.