Suche

Menu

Close

AnmeldenAbmelden ProdukteTherapiegebieteDigitale AnwendungenService & RessourcenService & RessourcenFortbildungen & CMEServicematerialNewsKontakt

Pilzinfektionen

Antifungal Stewardship

act now to protect tomorrow

Menu

Close

ÜbersichtPilzinfektionenPilzinfektionenEinleitungPilzerreger - UntergruppenEpidemiologieUrsachen/RisikogruppenManifestationVAPAAntifungal Stewardship PrinzipienAntifungal Stewardship PrinzipienEinleitungZieleHerausforderungenLösungsansätze/Kernprinzipien des AFSDiagnose und TherapieDiagnose und TherapieEinleitungBehandlungsstrategienDiagnostische ToolsTherapieren gemäß GuidelinesTherapeutisches Drug MonitoringResistenzen gegen antimykotische Wirkstoffe
Virusassoziierte pulmonale Aspergillose (VAPA)

Bei Virus-assoziierten pulmonalen Aspergillosen (VAPA) tritt eine invasive Aspergillose als Koinfektion bei Patient:innen mit bestehender Viruserkrankung auf. Es wird dabei zwischen einer COVID-19-assoziierten pulmonalen Aspergillose (CAPA) und einer Influenza-assoziierten pulmonalen invasiven Aspergillose (IAPA) unterschieden. Beide respiratorische Virusinfektionen wurden in den letzten Jahren als Risikofaktoren für die IA identifiziert.

Die Virusinfektionen schädigen das Lungengewebe, wodurch es zu einer Invasion durch Pilze kommen kann. Betroffene sind oftmals ITS-Patient:innen mit maschineller Beatmung, wobei hier eine Häufigkeit für eine IA bei 15-30 % besteht.1,2 Tritt eine IA als Koinfektion auf, besteht eine deutlich erhöhte Mortalitätsrate.3 Die Krankenhaus-Gesamtmortalität beträgt 20,58 % bei der Influenza und 40 % bei COVID-19.4,5 Die Diagnose der CAPA stellt eine besondere Herausforderung dar, begründet beispielsweise durch die Gefahr der Virusübertragung bei der BAL mittels Bronchoskopie oder durch die niedrige Sensitivität über den BAL-Galactomannan-Test. Bei der Diagnose sollten verschiedene Tests miteinander kombiniert werden.6-8

Grundsätzlich gilt, dass bei Influenza oder COVID-19 eine invasive Pilzinfektion als Koinfektion in Betracht gezogen werden sollte. Kritisch kranke Patient:innen sollten daher auf VAPA gescreent werden.9

Covid-19 und Influenza als neue Risikogruppen bei IA2,3: VAPA

Adaptiert nach Freya S. et al, 2021 und nach Gangneux JP., 2021

Erfahren Sie mehr im nächsten Kapitel: Antifungal Stewardship Prinzipien LoadingCAPA: COVID-19-assoziierte pulmonale Aspergillose; IA: Invasive Aspergillose; IAPA: Influenza-assoziierte pulmonale invasive Aspergillose; ITS: Intensivstation; VAPA: Virus-assoziierte pulmonale AspergillosenReferenzenAlanio A., Vortrag 11.7.21, Pfizer-Symposium: Invasive mould disease and COVID-19: What do we need to know? Salmanton-Garcia J et al. Emerg Infect Dis 2021; 27: 1077–1086.Freya S. et al. J Fungi (Basel). 2021;7(12):1067.Gangneux JP., Vortag 10.7.21, Abstract 01428: Characterisation of fungal infections in mechanically-ventilated COVID-19 patients in the ICU: the French multi-centre MYCOVID study.Bassetti M, Vortrag 09.10.2021, Symposium 11: Epidemiology of Fungal Infection in the ICU: Viral Infection a relevant risk factor.Hoenigl, M. et al. Nat Microbiol 2022 ; 7 ;1127–1140.Koehler P et al. Lancet Infect Dis 2020 Dec 14:S1473-3099(20)30847-1. doi: 10.1016/S1473-3099(20)30847-1. Epub ahead of print.Arastehfar A et al. J Funghi 2020;6, 91.Armstrong-James D, Youngs J, Bicanic T, et al. Eur Respir J 2020; in press (https://doi.org/10.1183/13993003.02554-2020).Koehler P et al. Mycoses.2020; 63:528–534.

Pfizerpro bietet als Service- und Informationsportal für den medizinischen Fachkreis wissenschaftliche Inhalte, CME zertifizierte Fortbildungen sowie Service für Fachkreise und deren Patient:innen.

 

Copyright © 2024 Pfizer Pharma. Alle Rechte vorbehalten.
Mitglied im Verband der forschenden Pharma-Unternehmen und im Verein Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.

Sie verlassen jetzt PfizerPro.de

Sie verlassen jetzt eine von Pfizer betriebene Webseite. Die Links zu allen externen Webseiten werden als Information für unsere Besucher bereitgestellt. Pfizer übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt von Webseiten, die nicht zu Pfizer gehören und nicht von Pfizer betrieben werden.