Suche

Menu

Close

AnmeldenAbmelden ProdukteTherapiegebieteDigitale AnwendungenService & RessourcenService & RessourcenFortbildungen & CMEServicematerialNewsKontakt
Menü
Schließen
Über NSCLCFortschritte in der zielgerichteten Therapie beim NSCLCMolekulare DiagnostikMolekulare DiagnostikMolekulare TestungExperten-VideosVirtuelles DiagnostiklaborBehandlungsmöglichkeitenService & Ressourcen
Übersicht über onkogene Treibermutationen beim NSCLC

Lungenkrebs, auch Lungenkarzinom oder Bronchialkarzinom genannt, ist die zweithäufigste Krebserkrankung bei Männern und die dritthäufigste bei Frauen in Deutschland. Je nach Art befällt der Krebs unterschiedliche Bereiche der Lunge. Bei 80% aller Lungentumore handelt es sich um sogenannten nichtkleinzelligen Lungenkrebs (NSCLC) 1.

Viele Patienten mit nichtkleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) haben Tumoren, die spezifische molekulare Veränderungen aufweisen, z. B. Mutationen im EGFR-Gen oder Rearrangements im ALK- oder ROS1-Gen (Abb. 1).

Abbildung 1: Häufigkeit der molekularen Veränderung bei NSCLC1

Im Zeitalter der Präzisionsmedizin ist die Molekulardiagnostik zu einem immer wichtigeren Verfahren bei der Diagnose und der Therapie des NSCLC geworden, da sie solche Veränderungen identifizieren und dazu beitragen kann, die adäquate zielgerichtete Therapie (z. B. Tyrosinkinase-Inhibitoren) oder Immuntherapie (z. B. PD-L1-Inhibitoren) zu ermitteln und so das Outcome und die Gesamtüberlebenszeit der Patient:innen zu verbessern.

Wie auch bei anderen Krebsarten, gilt beim Lungenkarzinom: Je früher die Erkrankung erkannt wird, desto besser sind die Therapiechancen. Um mehr über die molekulare Diagnostik und unser Virtual Lab zu erfahren, klicken Sie hier.

Nächstes Header of this card goes here

Virtual Lab – Molekulare Testung beim NSCLC

Mehr lernenLoading
Ähnliches Header of this card goes here

Fortschritte in der zielgerichteten Therapie beim NSCLC

Mehr lernen Loading
Referenz:My Cancer Genome. Non-small cell lung carcinoma. https://www.mycancergenome.org/content/disease/non-small-cell-lung-carcinoma/, abgerufen im Juli 2021

Pfizerpro bietet als Service- und Informationsportal für den medizinischen Fachkreis wissenschaftliche Inhalte, CME zertifizierte Fortbildungen sowie Service für Fachkreise und deren Patient:innen.

 

Copyright © 2023 Pfizer Pharma. Alle Rechte vorbehalten.
Mitglied im Verband der forschenden Pharma-Unternehmen und im Verein Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.

Sie verlassen jetzt PfizerPro.de

Sie verlassen jetzt eine von Pfizer betriebene Webseite. Die Links zu allen externen Webseiten werden als Information für unsere Besucher bereitgestellt. Pfizer übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt von Webseiten, die nicht zu Pfizer gehören und nicht von Pfizer betrieben werden.