Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)

Zecken können eine Vielzahl von Krankheitserregern wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-(FSME-)Virus  oder Borrelien  auf den Menschen übertragen.
Beide Erreger können beim Menschen zu ernsten gesundheitlichen Problemen führen.1 Daher haben prophylaktische Maßnahmen zum Schutz vor Zecken einen hohen Stellenwert. Neben langer, heller Kleidung und dem Auftragen von Repellents, um Zeckenstiche zu vermeiden, sollten Körper und Kleidung nach einem Aufenthalt im Freien nach Zecken abgesucht werden.2 Durch Impfen kann man sich vor FSME schützen.