Alte Reiselust trifft auf neue Vorsorge

Die Sehnsucht der Menschen nach Erholung oder Abenteuer in der Ferne ist groß. 74 % der Menschen geben sogar an, Urlaub als Ausgleich für ihren Alltag zu benötigen, so eine Umfrage1. Deshalb wollen sie trotz aller Vorsichtsmaßnahmen wieder verreisen. Dabei soll es in 2022 endlich auch wieder in die Ferne gehen, nachdem viele in den letzten beiden Jahren (nur) Urlaub im eigenen Land gemacht haben. 55 % der Befragten möchten gerne ins europäische Ausland reisen, 27 % wieder außerhalb von Europa1.

Deutlich zu spüren ist, dass die Herausforderungen der zurückliegenden Monate die Reisevorbereitung verändert haben. Das post-pandemische Reisen wird von einer Mischung aus Reise-Sehnsucht und durch die Pandemie erlernter Vorsicht begleitet. Neben den Reiseeinschränkungen stehen jetzt auch Gesundheitsrisiken deutlich im Vordergrund2.

Als (Haus-)Arzt können sie mit Ihrer Beratung aktiv dazu beitragen, dass Reisende gesund bleiben. Die gestiegene Aufmerksamkeit für Gesundheits-Risiken bietet ihnen sogar eine besonders gute Möglichkeit, Reisende für das Risiko von Infektionskrankheiten zu sensibilisieren. Eine effektive Gesundheitsprophylaxe, z. B. mit Hilfe einer Reiseimpfung, ist auch für typische Erreger und Krankheiten am Urlaubsort wichtig. Aktuell umso mehr, weil unser Immunsystem insgesamt durch rigide Abstands- und Hygieneregeln in eine Art Trainingsrückstand geraten ist3.

In Zusammenarbeit mit dem Centrum für Reismedizin wollen wir aktiv dazu beitragen, dass in den Zeiten des post-pandemischen Reisens Schutzimpfungen als Teil der Urlaubsvorbereitung für Reisende zu einer Selbstverständlichkeit werden.

Eine Erkrankung während der Reise stellt eine der größten Sorge für Reisende dar. Trotzdem informieren sie sich vor Reiseantritt nur selten über typische Erreger und Krankheiten am Urlaubsort. Eine Gesundheitsprophylaxe, um z.B. Krankheiten mit Hilfe einer Reiseimpfung vorzubeugen, wird somit meist versäumt.

Helfen Sie Reisenden, sich vor lebensgefährlichen Erkrankungen, wie Meningokokken-ACWY zu schützen. Folgen Sie dem Banner und erhalten Impfempfehlungen für das Reiseziel.

 

Quellen

  1. UNGEBROCHENE REISELUST - SO REIST DEUTSCHLAND 2021/22, b4p trends Erhebung im Auftrag der Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GIK), 2021; Basis: n=1.018 Personen, Befragungszeitraum: 25.02.-03.03.2021
  2. International Travel & Tourism Report - 2021: The road back to normality, YouGov, 2021; Basis: n=184.254 Personen, Befragungszeitraum: 22.10.2020-31.05.2021
  3. https://www.aerzteblatt.de/archiv/221031/RSV-und-respiratorische-Infekte...